Künstlerkollektiv AnonyMouse gestaltet Plattenladen für Mäuse

Künstlerkollektiv AnonyMouse gestaltet Plattenladen für Mäuse

News 24. August 2020

Das schwedische Künstlerkollektiv AnonyMouse hat einen Plattenladen für Mäuse entworfen. Der Mini-Store "Ricotta Records" steht in Lund und erfreut sich großer Beliebtheit auf Instagram.

Ein Miniatur-Plattenladen für Mäuse: Damit hat das Kollektiv AnonyMouse einen Instagram-Hit gelandet. "Ricotta Records" heißt die Kunstinstallation von der Größe eines Schuhkartons, die in eine Mauer in der schwedischen Stadt Lund eingelassen ist. Im Schaufenster zu sehen sind unter anderem Platten-Cover von "Destiny's Cheese", "Lady Gouda" oder "Mousedonna".

Bei der Instagram-Community findet der Gag großen Anklang: Neben knapp 15.000 Likes und stolzen 17.000 neuen FollowerInnen erhielten die KünstlerInnen unzählige Vorschläge für weitere Mäuse-Vinyls. So viele, dass sie spontan ein Gewinnspiel ausriefen und mittlerweile zwölf Vorschläge als Miniatur-Cover entwarfen und an die GewinnerInnen verschenkten.

Jetzt sind diejenigen gefragt, die sich mehr Humor im Techno wünschen!

Veröffentlicht in News und getaggt mit AnonyMouse , Humor , Instagram , Plattenläden , Record STore

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "Künstlerkollektiv AnonyMouse gestaltet Plattenladen für Mäuse"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.