M-AUDIO Trigger Finger Pro

M-AUDIO Trigger Finger Pro

Archiv 30. Januar 2014

Der Urvater des Pad-Controller kommt mit umgestalteter Form und mehr Funktion. 

Mit dem TRIGGER FINGER PRO stellte M-AUDIO (die inzwischen zur selben Familie wie Numark, Akai oder Alesis gehören) einen Pad-Controller vor, der so neu gar nicht ist. Sein Vorgänger war lange Zeit eine der dominierenden Fernsteuerungen mit 4×4 Pads.


Die Weiterentwicklung verfügt nun über ein schmucke Oberfläche aus gebürstetem Aluminium, so dass die sechzehn, RGB-beleuchteten Pads umso besser ins Auge fallen. Ein Onboard-Sequenzer und die volle Integration der neu entwickelten Software Arsenal (Stand Alone / VST) soll den TRIGGER FINGER wieder zurück in die Studios und auf die Bühnen dieser Welt bringen.

Mitgeliefert wird eine 8 GB Soundbibliothek und die beiden VST-Instrumente Air Drums und Hybrid 3.
Der neue TRIGGER FINGER kostet aktuell 369 Euro und ist beim Musikhaus Thomann erhältlich.

 

0 Kommentare zu "M-AUDIO Trigger Finger Pro"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.