MasterSounds: Neuauflage der Radius 2 und 4 Rotary Mixer

MasterSounds: Neuauflage der Radius 2 und 4 Rotary Mixer

Allgemein 4. Mai 2020

MasterSounds, bekannt für ihre hochwertigen Mischpulte bringen die dritte Generation ihrer Radius 2 und 4 Rotary DJ-Mixer auf den Markt. Dabei steht neben einigen technischen Änderungen vor allem der geringere Preis zum Vorgänger im Mittelpunkt. 

Vier Jahre ist es nun her, dass mit dem Radius 2 der erste Rotary Mixer von MasterSounds auf den Markt kam. Nach und nach präsentierten Gründer Ryan Shaw und Hardware-Designer Andy Rigby-Jones sowohl den 4-Kanäler Radius 4, eine eigene FX-Einheit und zuletzt die Version Radius Two und Four Valve, mit eigener Röhrenverstärkung. Wie bei so vielen Rotary DJ-Mixern ist auch bei MasterSounds der Preis für viele DJs ein entscheidendes Kriterium, denn dieser lag bei beiden Versionen jenseits der 1000€-Grenze.

Dem hat sich MasterSounds nun angenommen und mit der dritten Generation eine günstigere Version ihrer Radius Mixer veröffentlicht. Auffällig ist dabei, dass sich optisch im Vergleich zum Vorgänger nichts geändert hat. Nach wie vor setzt man auf die 2 bzw. 4 Kanäle mit ihrem sehr offenen und dynamischem Klang, den typischen analogen VU-Meter, einem AUX Send/Return-Systems für externe Effekte und einem Master EQ/Isolator. Das Ziel von MasterSounds war vielmehr, bei gleichbleibender Qualität den Preis durch eine Veränderung des Innenlebens zu senken. So wurde die Schaltung neu konzipiert, die Herstellung der Leiterplatinen für die eigene Fertigung verbessert und die Post-Fader-Schaltung vereinfacht.


Radius 2 und 4 mit neuen Preisen

Rotary Mixer waren bisher immer eher Nischenprodukte für Liebhaber und Audiophiler und weit weg davon, Clubstandard zu sein. Ob durch die günstigere Version der Radius 2 und 4 nun mehr DJs zu den Rotary Mixern greifen, ist ungewiss. Dennoch muss man MasterSounds hier zugutehalten, dass es sich nicht nur um geringfügige Änderungen handelt. Lag der Radius 2 zuvor bei seinem Release bei einem Preis von 1300,- GBP ist die dritte Generation schon für 799,- GBP (umgerechnet ca 910€) zu haben. Der Radius 4 wurde von 1450,- auf 1098,-GBP (ca. 1240€) gesenkt. Weitere Infos zu der neuen Generation der Radius Rotary-Mixer findet ihr auf der Website von MasterSounds.

Veröffentlicht in Allgemein und getaggt mit MasterSounds , Radius 2 , Radius 4 , Rotary Mixer

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "MasterSounds: Neuauflage der Radius 2 und 4 Rotary Mixer"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.