Melt Festival gibt komplettes Lineup für 2019 bekannt
Quelle: Melt Festival

Melt Festival gibt komplettes Lineup für 2019 bekannt

News 21. Februar 2019

Vom 19. bis zum 21. Juli geht das beliebte Melt Festival in das 22. Jahr. Auch diesmal sind hochkarätige DJs und Acts vertreten, wie das finale Lineup zeigt.

Headliner sind 2019 unter anderem Modeselektor (live), Four Tet, Solomun, Kaytranada, Arca, Bonobo, Stephan Bodzin, The Black Madonna, HVOB, Kink (mit einem Live-Set), Charlotte De Witte, Ellen Alien, Helena Hauff, Honey Dijon, Monolink (live) Dubfire, Fjaak (live in der neuen Besetzung), Mall Grab, Ben Ufo, Tom Trago (live), Ross From Friends, Shanti Celeste, ItaloJohnson, Jennifer Cardini, Leon Vynehall und Octa Octa. Für die Fans von House, Techno und allen anderen elektronischen Spielarten wird also wieder ein ordentliches Angebot aufgefahren. Weitere Highlights sind der Rapper A$AP Rocky, Bon Iver, Joria Smith oder der Grime-Artist Skepta.

Wer Karten will, sollte sich so langsam sputen. Wochenend-Tickets fangen bei 129 Euro an, zuzüglich muss ein Müllpfand von 5 Euro bezahlt werden. Tagestickets liegen bei 69 Euro. Am 18. Juli gibt es eine Pre-Party auf der Bonobo und weitere DJs auflegen. Die Tickets dafür kosten 15 Euro.

Das komplette Lineup, alle Preise und weiteren Infos gibt es auf der Website! Weitere Tipps für dieses Jahr gibt es in unserem Festival-Special!

0 Kommentare zu "Melt Festival gibt komplettes Lineup für 2019 bekannt"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.