Native Instruments: Updates für Sounds.com, The Loop Loft, Metapop angekündigt

Native Instruments: Updates für Sounds.com, The Loop Loft, Metapop angekündigt

News 6. September 2018

Neben den neuen DJ-Controllern und der neuen Traktor-Version, kündigt Native Instruments am Tag der großen Veröffentlichungen auch eine Veränderung ihrer hauseigenen Online-Plattformen an. Sounds.com, The Loop Loft und Metapop sollen alle umfassende Updates bekommen die einige Neue Features beinhalten.

Sounds.com

Die wohl wichtigste Ankündigung rund um Sounds.com - Native Instruments beendet die im Januar 2018 anlaufende Beta Phase und öffnet ihren Online-Service neben dem nun auch für Europa. Auf Basis eines monatlichen Beitrags können die User auf Sounds.com auf eine stetig wachsende Sample-Library zugreifen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Sample-Bibliotheken, setzt NI auf eigens kuratierte und exklusive Sample-Packs. Neben den eigenen Arbeiten bietet Sounds.com auch Zusammenstellungen von bekannten MusikerInnen an. Darunter sind unter anderem Kid Capri und Grammy-Gewinner Dennis White.

The Loop Loft

In neuem Design geht The Loop Loft demnächst für Native Instruments an den Start. Die schon lange bekannte Sample-Library gehört seit Januar zur NI Familie und bekommt nun im Zuge der Release-Welle eine optische Überarbeitung. The Loop Loft steht vor allem für organische Samples von weltweit bekannten Studiomusikern.

Metapop

Auch Metapop bekommt einen neuen Anstrich. Die Community Plattform auf der sich Musikschaffende aller Länder austauschen können, soll ein neues Design bekommen und neue Features wie Gruppen und Chats erhalten. Dadurch verspricht sich NI eine deutlich einfachere und schnelle Kommunikation für die UserInnen. Der beliebte Remix Contest soll dabei erhalten bleiben.

0 Kommentare zu "Native Instruments: Updates für Sounds.com, The Loop Loft, Metapop angekündigt"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.