Neu: Propellerhead kündigt Reason 10 an

Neu: Propellerhead kündigt Reason 10 an

Archiv 22. September 2017

Etwas mehr als ein Jahr nach dem Release der 9. Version kündigt Propellerhead euphorisch Reason 10 an. Und die DAW hat es laut dem schwedischen Hersteller in sich, der Software soll das größte Update jemals spendiert werden, von allem soll es "mehr" geben.

Mit an Bord sind dabei sechs neue Klangerzeuger, ein Modulations-Tool und eine Sample-Library: Europa (Wavetable), Grain (granulare Sample-Manipulation), Klang (samplebasiert, Percussion), Pangea (samplebasiert, diverse Instrumente der Welt), Humana (samplebasiert, Vocals), Radical Piano (drei Pianos) und Synchronus (Parameter-Modulation). Hinzu kommt eine über 3GB starke Sample-Bibliothek von Sample Magic. Zusätzlich ist wohl zu erwarten, dass einige Bugs und anstehende Verbesserungen in Angriff genommen werden, auch wenn dies im Video nicht direkt erwähnt wird.

 

Credit: Propellerhead
Credit: Propellerhead

 

Preise und Daten:

Reason 10 wird ab dem 25.10.2017 erhältlich sein. Neugierige können über die momentan laufende Betaphase schon die ersten Einblicke gewinnen und an der Entwicklung mitwirken. Die volle Version der DAW wird 349 EUR kosten, das Update von Version 9 gibt es für 129 EUR. Käufer die Reason nach dem 1. September 2017 erworben haben, dürfen sogar kostenlos upgraden.

 

Mehr Infos bei Propellerhead.

 

 

0 Kommentare zu "Neu: Propellerhead kündigt Reason 10 an"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.