Neu: Technics bringt neuen DJ-Kopfhörer EAH-DJ1200 heraus
© Technics

Neu: Technics bringt neuen DJ-Kopfhörer EAH-DJ1200 heraus

Tests 9. September 2019

Nachdem lange Zeit keine wirklichen DJ-Innovationen mehr von Technics kamen, steht nun scheinbar eine Wende im beliebten japanischen Hause an: Mit dem EAH-DJ1200 wird erstmals seit 10 Jahren wieder ein neuer Kopfhörer explizit für DJs herausgebracht.

Dabei erfindet Technics das Rad nicht neu und baut den neuen DJ-Kopfhörer vielmehr auf einen früheren Erfolg auf, das Konzept basiert nämlich auf dem im Jahr 1996 veröffentlichten RP-DJ1200, der sich seinerzeit rund eine halbe Millionen Mal verkaufte. Zwar irgendwie auch Marketing-Sprech, wenn man dabei von "auf die alten Tugenden besinnen" spricht, wenn die Attribute "Langlebigkeit" und "hochwertige Klangqualität" allerdings auf DJ-Equipment zutreffen, dann doch am meisten auf dasjenige von Technics.

Den Kern des neuen DJ1200 bildet dabei ein neu entwickelter Treiber mit 40-mm-CCAW-Schwingspule, der laut Hersteller für einen natürlichen, detaillierten und harmonischen Klang sorgen soll, das alles natürlich auch verzerrfrei bei hohen Lautstärken. Das Gehäuse ist in einem matt-schwarzen Design gehalten und lässt die On-Ear-Ohrmuscheln 270 Grad schwenken, bestimmte präferierte Positionen lassen sich dabei auch für einen guten Mix aus Flexibilität und Stabilität arretieren. Gleichzeitig lässt sich der Kopfhörer auch für den Transport kompakt zusammenfalten.

Der EAH-DJ1200 Kopfhörer von Technics. Der EAH-DJ1200 Kopfhörer von Technics.

Auch gut: Das Kabel ist abnehmbar und dementsprechend bei Bruch oder Wackelkontakt leichter zu reparieren, bzw. zu ersetzen. Um diese Probleme im Vorhinein gar nicht erst zuzulassen, arbeitet Technics hier mit einem 1,5 Meter langen Spiralkabel.

Technics hatte vor einigen Jahren beschlossen, die in der Branche als Industrie-Standard geltende Turntable-Reihe 1210 einzustellen, sehr zum Frust der zahlreichen Fans. Die Preise für gebrauchte 1210er schossen dadurch in die Höhe, dennoch waren die Plattenspieler aufgrund ihrer Langlebigkeit und Qualität noch immer das beliebteste Tool für Vinyl-DJs.

2016 wurden dann teuere High-End-Plattenspieler auf den Markt gebracht, bis schließlich letztes Jahr mit dem Technics 1210MK7 die Fortführung der beliebten Serie auch für Normalverdiener angekündigt wurde.

Weitere genaue Spezifikationen sind noch nicht bekannt, der Technics RP-DJ1200 soll allerdings ab Dezember diesen Jahres für einen Preis von 179,- EUR (UVP) erhältlich sein.

0 Kommentare zu "Neu: Technics bringt neuen DJ-Kopfhörer EAH-DJ1200 heraus"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.