Neu vorgestellt: Pioneer DJ XDJ-RR

Neu vorgestellt: Pioneer DJ XDJ-RR

News 5. September 2018

Mit dem XDJ-RR stellt Pioneer DJ ein neues 2-Kanal All-In-One System vor. Angelehnt an den Club-Standard des NXS2-Setups zielt der XDJ-RR vor allem auf den Heimgebrauch und einfache Mobilität ab. 

Eine kompakte, alles in einem Version der NXS2-Generation. So könnte man den XDJ-RR am ehesten nennen, denn sowohl optisch als auch bei den Features setzt Pioneer hier auf das altbewährte Konzept, welches in jedem Club zu finden ist. Ein mittig angebrachter 7″ Vollfarb-Display gibt den Überblick über beide Kanäle, die Mixer-Sektion beinhaltet jeweils einen 3-Band EQ und die Pioneer typischen ‚Sound Color FX‘- und ‚Beat FX‘-Optionen. Wie schon bei der NXS2-Reihe setzt Pioneer auch beim XDJ-RR auf die Performance-Software rekordbox dj und kann sowohl mit einem PC oder Mac oder per USB-Stick verbunden werden. Zusätzlich zur FX Sektion bietet die XDJ-RR noch mehrere Möglichkeiten für Loops und Hot Cues.

Wie genau sich die kompakte Variante gegenüber seinem Vorbild dem NXS2-Setup schlägt bleibt abzuwarten, ein Testgerät haben wir bereits in Order gegeben. Laut Pioneer soll der XDJ-RR schon Anfang September auf den Markt kommen und ca. 1149 EUR kosten, mit im Preis ist dabei eine recordbox-Lizenz enthalten. Weitere Informationen gibt es auf der Website von Pioneer DJ.

 

0 Kommentare zu "Neu vorgestellt: Pioneer DJ XDJ-RR"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.