Neu vorgestellt: Pioneer DJ XDJ-RR

Neu vorgestellt: Pioneer DJ XDJ-RR

News.5. September 2018

Mit dem XDJ-RR stellt Pioneer DJ ein neues 2-Kanal All-In-One System vor. Angelehnt an den Club-Standard des NXS2-Setups zielt der XDJ-RR vor allem auf den Heimgebrauch und einfache Mobilität ab. 

Eine kompakte, alles in einem Version der NXS2-Generation. So könnte man den XDJ-RR am ehesten nennen, denn sowohl optisch als auch bei den Features setzt Pioneer hier auf das altbewährte Konzept, welches in jedem Club zu finden ist. Ein mittig angebrachter 7" Vollfarb-Display gibt den Überblick über beide Kanäle, die Mixer-Sektion beinhaltet jeweils einen 3-Band EQ und die Pioneer typischen 'Sound Color FX'- und 'Beat FX'-Optionen. Wie schon bei der NXS2-Reihe setzt Pioneer auch beim XDJ-RR auf die Performance-Software rekordbox dj und kann sowohl mit einem PC oder Mac oder per USB-Stick verbunden werden. Zusätzlich zur FX Sektion bietet die XDJ-RR noch mehrere Möglichkeiten für Loops und Hot Cues.

Wie genau sich die kompakte Variante gegenüber seinem Vorbild dem NXS2-Setup schlägt bleibt abzuwarten, ein Testgerät haben wir bereits in Order gegeben. Laut Pioneer soll der XDJ-RR schon Anfang September auf den Markt kommen und ca. 1149 EUR kosten, mit im Preis ist dabei eine recordbox-Lizenz enthalten. Weitere Informationen gibt es auf der Website von Pioneer DJ.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Veröffentlicht in News und getaggt mit controller, dj, Pioneer DJ, Rekordbox, Workstation, XDJ-RR

Geschrieben von:
Redaktion