ANZEIGE
Ostgut Booking: Booking-Agentur des Berghains wird eingestellt

Ostgut Booking: Booking-Agentur des Berghains wird eingestellt

News.7. Oktober 2022

Die Booking-Agentur Ostgut Booking wird laut Berichten zum Ende des Jahres geschlossen. Die Künstler:innen-Agentur ist an das Berghain angeschlossen und war für zahlreiche Residents des Berliner Clubs zuständig. 

Rund um das Berghain scheint es einiges an Veränderung zu geben. Berichten von Resident Advisor zur Folge wird die Künstler:innen-Agentur Ostgut Booking geschlossen. Noch bis Ende des Jahres werden die acht Mitarbeiter:innen beschäftigt, bevor dann der Betrieb eingestellt wird.

Die Agentur war 15 Jahre lang für zahlreiche große Namen und Residents des Berliner Clubs zuständig. 28 Künstler:innen stehen derzeit dort unter Vertrag, darunter unter anderem Ben Klock, Steffi, Barker oder Marcel Dettmann. Noch dieses Jahr kamen mit Sedef Adasï, Naty Seres, JakoJako, Fadi Mohem und Lakuti fünf weitere Artists dazu. Was mit dem Roster passiert ist nicht klar.

Unklar ist zudem auch , was genau mit dem Label Ostgut Ton passiert. Hier soll laut Berichten ebenfalls ein Ende bevorstehen. Das prestigeträchtige Label ist Sinnbild für den Berlin Techno und hat zahlreiche Klassiker des Genres hervorgebracht. Zuletzt feierte man den 16. Geburtstag mit einer großen Compilation und einem dreitägigen Stream aus dem Berghain.

Warum genau es zu der Schließung kommt ist nicht bekannt. Wie üblich hält sich Ostgut Ton weitestgehend medial bedeckt und hat kein offizielles Statement veröffentlicht.

Veröffentlicht in News und getaggt mit Berghain, Berlin, Ostgut Booking, Ostgut Ton, Techno

Geschrieben von:
Redaktion

Deine
Meinung:
Ostgut Booking: Booking-Agentur des Berghains wird eingestellt

Wie findest Du den Artikel?

ø:
Bewertung abgeben