Rane One: DJ-Controller mit motorisierten Turntables

Rane One: DJ-Controller mit motorisierten Turntables

News 12. Januar 2021

Mit dem Rane One wurde jetzt eine neue Art der DJ-Controller vorgestellt. Typisch für Rane richtet sich das neue Gerät an Vinyl-DJs und kommt mit motorisierten 7" Turntables. 

Der DVS-Bereich ist ganz klar das Spezialgebiet von Rane. Mit dem Seventy-Two MK2 Battlemixer und den Twelve MK2-Controllern hat man letztes Jahr die eigene Produktreihe neu aufgefrischt. Der Rane One stellt jetzt eine Art Kompaktversion des Seventy-Two und Twelve dar. Im Gegensatz zu den klassischen 12" beim Twelve MK-2 finden wir hier zwei motorisierte 7"-Turntables mit anpassbarem Drehmoment und eintauchender Start/Stop-Taste. Das Vinyl-Feeling wird damit zum ersten Mal auf einen vollständigen Controller übertragen. Hinzu kommen noch multifunktionale Perfomance-Pads für Hot-Cues, Slicer oder Samples und eine dezidierte Loop-Funktion.

In der Mixing-Sektion befinden sich der übliche 3-Band EQ, Gain-Regler und Low- und Highpass Filter. Mit Sechs FX-Tasten lassen sich verschiedene Effektkombinationen direkt in der Software ansteuern und wie auch beim Seventy-Two über die beiden FX-Paddles aktivieren. Ebenfalls wurde wieder der Mag-Four Crossfader eingebaut. Diesen kann man allerdings nicht durch eine Stellschraube an der Vorderseite des Geräts einstellen, sondern muss dafür etwas umständlicher den Fader abschrauben. Der DJ-Controller kommt mit einer Serato Pro Version und richtet sich vordergründig an Serato-NutzerInnen. Inwieweit der Rane One mit anderen Softwares kompatibel ist, kann man derzeit noch nicht sagen.

Bei den Anschlüssen finden wir einen XLR Main- und Booth-Ausgang, zwei Chinch Line/Phono-Eingänge, zwei TRS/XLR Mikrofoneingänge, einen AUX-Eingang und zwei USB-Anschlüsse. Mit 10kg bringt der Rane One dagegen ordentlich Gewicht mit sich, was allerdings an den Turntables liegen dürfte. An der Vorderseite befinden sich noch zwei Kopfhörer-Ausgänge (3,5 mm und 6,3 mm) und die verschiedenen Knobs für Cue, Mikrofon und Crossfader.

Der Rane One soll im ersten Quartal 2021 für 1799,99 Euro (UVP) erscheinen und ist somit eine günstigere Variante als die Kombination aus Seventy-Two und Twelve. Sämtliche Informationen findet ihr auf der Seite des Herstellers.

Veröffentlicht in News und getaggt mit DJ-Controller , Rane One

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "Rane One: DJ-Controller mit motorisierten Turntables"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.