miniKorg 700FS im Zuge von Korgs Synthie-Welle vorgestellt

miniKorg 700FS im Zuge von Korgs Synthie-Welle vorgestellt

News 18. Januar 2021

Im Zuge der diesjährigen NAMM hat Korg eine Reihe von Synthesizern angekündigt. Neben einem neuen Wavetable-Synthie und einer kleineren Version des ARP 2600, wurde unter anderem der Klassiker miniKorg 700FS neu aufgelegt.  

Der miniKorg 700FS macht optisch einiges her mit seinem Retro-Look und dem schicken Koffer dazu. Mag der Sound zwar immer das oberste Credo sein, können gewisse Eitelkeiten beim Synthie-Kauf nicht bestritten werden und die bedient die Neuauflage des analogen Korg 700s definitiv.

1973 kam der miniKorg 700 raus und wurde dann in den folgenden Jahren zum miniKorg 700s erweitert. Auf diesem basiert nun auch die Neuauflage, sprich es gibt zwei Oszillatoren, einen Ringmodulator mit drei verschiedenen Einstellungen und einen Rauschgenerator. Die große Besonderheit dürfte aber das Filter sein, das durch die beiden Traveler-Regler eingestellt wird. Hiermit können Cutoff des Low- und Highpass-Filters eingestellt werden. Um den Retro-Synthie ins hier und jetzt zu holen wurden allerdings auch einige Erneuerungen vorgenommen. Da wären natürlich die obligatorischen Anschlüsse wie MIDI In (kein Out/Thru), USB- und Sync-Buchsen und sogar CV/Gate-Anschlüsse. Dazu kommen noch 14 Speicherplätze für Presets, ein Spring-Reverb und einen Joystick für Pitch-Bends und Modulationen.

Der miniKorg700FS hat noch kein genaues Lieferdatum und soll angeblich nur limitiert erscheinen. Erste Preise die im Netz kursieren beziffern den Synthie auf 1999 Euro. Zusätzlich zu der Neuauflage hat Korg allerdings noch weitere Geräte vorgestellt. Da wäre eine kleine Version des ARP 2600, die bereits im November auf einem Bild geleakt oder vielmehr angeteasert wurde. Für den ARP 2600 M wird über ein Preis von 1800 US-Dollar spekuliert. Gänzlich neu ist hingegen der Korg Modwave, ein Wavetable Synthesizer im Design des Wavestate für 750 Euro. Sämtlich Informationen zu den verschiedenen Synthies findet ihr auf der Seite von Korg.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Veröffentlicht in News und getaggt mit Arp 2600 M , korg , miniKorg 700fs , Modwave

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "miniKorg 700FS im Zuge von Korgs Synthie-Welle vorgestellt"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.