The Black Madonna sagt Teilnahme am Intersect Festival ab
Quelle: theblackmadonna.com

The Black Madonna sagt Teilnahme am Intersect Festival ab

News 21. Oktober 2019

Aufreger des letzten Wochenendes: Am 6. und 7. Dezember steigt in Las Vegas ein neues Festival und The Black Madonna sollte dort eigentlich spielen. Als sie den Vertrag unterzeichnete, wusste sie noch nicht, dass hinter der Veranstaltung Amazon steckt. Zunächst äußerte die Künstlerin ihren Unmut, jetzt gab sie auf Twitter bekannt, nicht teilzunehmen.

Wie The Black Madonna bekanntgab, war in den Vertragsunterlagen in keiner Stelle zu sehen, dass Amazon für das neue Festival verantwortlich ist. Tatsächlich taucht selbst auf dem Werbeflyer der Name nicht einmal auf. Lediglich der orangefarbene, nach rechts gerichtete Pfeil unter dem Kürzel "AWS" gibt einen Hinweis. Die Abkürzung steht übrigens für "Amazon Web Services". Allerdings soll selbst dieses Kürzel nicht in den Verträgen auftauchen.

The Black Madonna versteht sich nicht nur als Musikerin und DJ, sondern auch als Aktivistin und würde durch eine Teilnahme ihre Werte und Prinzipien verraten. Amazon steht aufgrund der Arbeitsbedingungen immer wieder in der Kritik. Die Amazon Web Services wiederum stehen in Verbindung zum US-Militär und verschiedenen Regierungsorganisationen wie dem United States Immigration and Customs Enforcement (ICE). Wut und Enttäuschung waren vorprogrammiert, auch weil ihre vermeidliche Teilnahme für Unverständnis bei den Fans sorgte.

Die Künstlerin ist davon überzeugt, dass auch andere Artists nicht genau über die Beteiligung des Unternehmens informiert wurden und geht davon aus, dass vielleicht noch weitere abspringen. Auf dem Festival sollen auch Bands wie die Foo Fighters oder CHVRCHES spielen. Aus dem Bereich der elektronischen Musik sind unter anderem Gesaffelstein, Jamie XX, Max Cooper oder Flying Lotus angekündigt.

The Black Madonna auf Twitter

Veröffentlicht in News und getaggt mit Festival , Politik , The Black Madonna

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "The Black Madonna sagt Teilnahme am Intersect Festival ab"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.