The Warehouse Project: Kurzdokumentation über legendäre Veranstaltungsreihe erschienen
© thewarehouseproject

The Warehouse Project: Kurzdokumentation über legendäre Veranstaltungsreihe erschienen

News.20. September 2022

Industriell, düster und kraftvoll: So wirkt mit The Warehouse Project einer der bekanntesten Locations in Großbritannien. Seit 2006 findet die Eventreihe in Manchester statt. Ihr wurde jetzt eine 13-minütige Dokumentation gewidmet.

Manchester hat eine lange Geschichte als wichtige Industriestadt im Norden Englands. Backsteinbauten, Fabriken und Lagerhallen zieren bis heute große Teile der Stadt. Die hohen Wände und die düstere Atmosphäre in den alten Gebäuden haben sich schnell als passende Location für elektronische Partys etabliert. Das 2006 in Manchester gestartete "The Warehouse Project" gilt dabei als eine der bekanntesten Veranstaltungsreihen des Landes. Dabei gibt es hier keinen durchgängigen Clubbetrieb, sondern Events von September bis Neujahr. Der Club hatte seine erste Location in einer ehemaligen Bierbrauerei in der Store Street, ehe noch mehrmals der Standort gewechselt und seit 2019 im Depot Mayfield eine neue Heimat gefunden wurde.

In dem Dokumentarfilm kommen die Gründer Sacha Lord, Sam Kandel und Rich McGinnis zu Wort und reden über die Geschichte des Clubs. Die Doku möchte dabei zeigen, wie groß der Einfluss dieser legendären Institution für die Welt der elektronischen Tanzmusik war und ist. In den zahlreichen kurzen Interviews erzählen dabei Künstler:innen von ihren Erfahrungen und heben die große Bedeutung des Clubs hervor. "Das Set was man hier spielt muss besonders sein. Es ist vermutlich das wichtigste Set des Jahres", sagt Bonobo. Weitere bekannte Namen die in dieser Doku vorkommen sind  KiNK, Hot Cince 82, Benji B, Jamie Jones, Annie Mac, George FitzGerald und Jamz Supernova.

Der Film wurde auf dem offiziellen YouTube-Kanal von The Warehouse Project hochgeladen und kann hier oder auf YouTube angesehen werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Veröffentlicht in News und getaggt mit Bonobo, Dokumenation, Hot Since 82, KiNK, Musikdokumentation

Geschrieben von:
Redaktion