Time Warp 2020: Line-Up komplett

Time Warp 2020: Line-Up komplett

News.18. Februar 2020

Am 4. April 2020 ist es wieder soweit: Die Time Warp geht nach dem letztjährigen 25. Jubiläum in ihre nächste Runde. Das Indoor-Festival gehört in Deutschland zu den größten und beliebtesten Veranstaltungen und fungiert seit Jahren als Season-Opening der House- und Techno-Gemeinde.

Die Time Warp ist schon längst Institution und funktioniert als solche mittlerweile nicht nur an ihrem Ursprungsort Mannheim sondern mit Ablegern auch in Brasilien und den USA. Für die Heimausgabe wurden wieder über 40 internationale DJs und Live-Acts gebucht, die auf ingesamt sechs Floors die Maimarkthallen bespielen. Das hochkarätige Line-Up wird dabei beim 19-stündigen Party-Marathon wie immer durch verschiedene überdimensionale Lichtinstallationen unterstützt.

Die Tickets kosten als Third Release mittlerweile 79,00 EUR, diverse Alternativen wie ein Backstage Premium oder ein Early Morning Ticket sind ebenfalls online verfügbar. Für eine verkürzte Wartezeit empfehlen wir euch übrigens das b2b-Set von Nina Kraviz und Helena Hauff aus dem letzten Jahr, gewohnt cineastisch von Arte Concert gefilmt.

Time Warp 2020 Line-Up

Adam Beyer, Adam Port b2b Reznik, Adriatique, Amelie Lens, Andrea Oliva, Ann Clue, The Black Madonna, Boris Brejcha, Charlotte de Witte, Chris Liebing, Dax J, Dixon, DJ Koze, Gerd Janson, I Hate Models, Jamie Jones, Joseph Capriati, Karotte, KiNK (live), Kobosil, Kölsch, Laurent Garnier, Loco Dice, Luigi Madonna, Maceo Plex, Marco Carola, Mathew Jonson (live), Monika Kruse, Nina Kraviz, Pan-Pot, Paula Temple, Reinier Zonneveld (live), Ricardo Villalobos, Richie Hawtin, Rødhåd, Seebase, Seth Troxler, SHDW & Obscure Shape, Solomun, Sonja Moonear, Steffen Baumann, Sven Väth, The Martinez Brothers

Das Line-Up der Time Warp 2020.

Veröffentlicht in News und getaggt mit Line-Up, Mannheim, Time Warp 2020

Geschrieben von:
Redaktion