ANZEIGE
Tresor 31: Mehrwöchiges Event mit Clubnächten, Konzerten und Ausstellungen

Tresor 31: Mehrwöchiges Event mit Clubnächten, Konzerten und Ausstellungen

News.20. Mai 2022

Von Juli bis Ende August findet das Event "Tresor 31: Techno, Berlin und die große Freiheit" statt. Anlässlich des Geburtstages des Clubs wird es zahlreiche Konzerte, Clubnächte und Ausstellungen geben.

Sieben Wochen lang wird der Geburtstag des Tresors gefeiert. Dafür werden nicht nur die Räumlichkeiten des Clubs selbst bespielt sondern auch die des OHM, Globus und des Kraftwerks. Konzerte, Clubnächte und eine große Ausstellung über die Geschichte des Tresors. Der Club prägte die Technokultur Berlins und war nach der Wende einer der Fixpunkte innerhalb der aufblühenden Rave-Szene. Früher im alten Wertheim-Kaufhaus an der Leipziger Straße angesiedelt, zog man 2007 in das stillgelegte Kraftwerk an der Köpenicker Straße.

Ab dem 07. Juli beginnt das große Programm und läuft bis zum 27. August. Mittlerweile sind auch bereits erste Namen bekannt. Unter anderem wird es DJ-Sets von Donato Dozzy, Moritz von Oswald, Helena Hauff und Antenes geben. Live-Sets kommen von Blackhain, Voices from the Lake, Egyptian Lover, Detroit In Effect und Lady Starlight. Bis zum Juli werden dann noch weitere Acts für das Line-Up folgen.

Die Ausstellung zur Geschichte des Clubs findet durchgängig in den Räumlichkeiten des Kraftwerk Berlin statt. "Die Veranstaltung verspricht unter anderem einen Blick hinter die Kulissen der intensiven Partnerschaft zwischen den Protagonisten der Detroiter und Berliner Techno-Szenen und beleuchtet die Bemühungen des Tresors, Gleichgesinnte mit Knowhow zu versorgen, um auf diese Weise auch das Nachtleben in anderen Städten anzukurbeln", heißt es in der Beschreibung des Tresors.

Sämtlich Informationen zu "Tresor 31: Techno, Berlin und die große Freiheit" findet ihr hier.

Veröffentlicht in News und getaggt mit Berlin, Club, Globus, ohm, Tresor, Tresor 31

Geschrieben von:
Redaktion

Deine
Meinung:
Tresor 31: Mehrwöchiges Event mit Clubnächten, Konzerten und Ausstellungen

Wie findest Du den Artikel?

ø:
Bewertung abgeben