Video-Masterclass: Richie Hawtin erklärt sein CLOSE-Setup

Video-Masterclass: Richie Hawtin erklärt sein CLOSE-Setup

News 15. Oktober 2019

Richie Hawtin. Seit Jahren gilt er als Pionier des Technos. Sein künstlerisches Spannungsfeld aus Technologie und Kreation sorgt regelmäßig für progressive Projekte wie bspw. dem gefeierten Model 1, einem vollständig analogen Sechskanal-Mixer, der unter anderem mittels zweier Cue-Taster ein unabhängiges Vorhören erlaubt. Gleichzeitig arbeitet der mittlerweile in Berlin lebende Künstler unaufhörlich an seinem Konzept CLOSE, einem auf größtmögliche Gestaltungsmöglichkeit ausgelegten Live-Projekt, das vor Kurzem erst mit der Veröffentlichung seiner neuesten multimedialen App namens CLOSE COMBINED auf eine neue Stufe gehoben wurde.

Komplexe Setups heißen in Hawtins Fall nicht unentzifferbar, vielmehr gibt es bei ihm viel zu entdecken und ungeahnte Verbindungen zu erforschen: Unkonventionelle Herangehensweisen, ein spannender Hybrid aus analogem und digitalem Equipment und maximaler Zugriff. In unserem Videotipp empfehlen wir darum seine Präsentation für Apple Music Lab in Mailand, in der er Einblick in seine einzigartige Welt gibt:

Veröffentlicht in News und getaggt mit Close , CLOSE combined , DJing , Richie Hawtin , Setup

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "Video-Masterclass: Richie Hawtin erklärt sein CLOSE-Setup"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.