ARD: Neuer Techno-Podcast mit Westbam als Host
© Denis Apel

ARD: Neuer Techno-Podcast mit Westbam als Host

News.6. Dezember 2022 | 5,0 / 5,0

ARD Kultur hat die siebenteilige Podcast-Reihe '2 on the Floor - Westbam +1' für den 20. Dezember angekündigt. Dort wird die Techno-Legende Westbam mit renommierten Personen aus der Techno-Szene sprechen. 

Das öffentlich-rechtliche Fernsehen hat scheinbar seine Liebe zum Techno entdeckt. Im Juli wurde mit 'Techno House Deutschland' eine achtteilige Doku-Reihe veröffentlicht. Im Oktober folgte mit 'Call me DJ!' eine Doku-Reihe über Frauen in der elektronischen Musikszene. Die neue Podcast-Reihe will dem Phänomen Techno in Deutschland nachgehen und dabei sowohl Menschen hinter den Decks als auch Macher:innen hinter der Bühne interviewen. Der Host Westbam (bürgerlich Maximilian Lenz) ist seit Jahrzehnten in der elektronischen Musikszene in Deutschland unterwegs und allseits bekannt. Er hat als einziger DJ bei allen Loveparaden von 1989 bis 2008 aufgelegt und war Mitgründer vom 'Mayday'.

Westbam hat für die Podcast-Reihe sieben Gäste eingeladen, die den meisten Techno-Liebhaber:innen ein Begriff sein sollten: DJ Hell, Moguai, Pretty Pink, Moonbootica, Christian Löffler, Ostbam und André Galluzi. Laut ARD Kultur wird über die "kulturelle Bewegung Techno und die unterschiedlichen Stile und Ausprägungen" gesprochen. Dabei werden auch viele persönliche Anekdoten geteilt.

Der Podcast wird am 20. Dezember vollständig in der ARD Mediathek und ARD Audiothek veröffentlicht. Auf Audio-Drittplattformenen wird wöchentlich eine Folge erscheinen. Die Folgen sind zwischen 30 und 60 Minuten lang und als Podcast sowie Video-Podcast einsehbar.

Veröffentlicht in News und getaggt mit ARD, Christian Löffler, DJ Hell, Ostbam, Podcast, Westbam

Geschrieben von:
Redaktion

Deine
Meinung:
ARD: Neuer Techno-Podcast mit Westbam als Host

Wie findest Du den Artikel?

ø:
Bewertung abgeben