Arturia Pigments 5: Neue Sounds und bessere Performance

Arturia Pigments 5: Neue Sounds und bessere Performance

News. 23. Januar 2024 | 3,0 / 5,0

Geschrieben von:
Redaktion

Pigments 5 ist da! Knapp ein Jahr nach dem letzten großen Update, erscheint die neue Version des polychromen Software Synthesizers. Es gibt wieder eine Menge neuer Sounds und Performance-Verbesserungen.

Arturias großer Software Synthesizer hat sich über die Jahre immer mehr gemacht und wurde von Update zu Update poliert und verbessert. Wer auf der Suche nach gutem Sounddesign ist, fand bei dem polychromen Software Synthesizer schon immer ein sicheres Zuhause. Die fünfte Version verspricht jetzt wieder einige Änderungen, die den Umgang mit dem Synthesizer und den Workflow verbessern sollen.

Mehr als 1500 Sounds und neue Play-Oberfläche

Pigments 5 greift auf jeden Fall den derzeitigen Übergang zu MPE (MIDI Polyphonic Expression) auf und bietet dahingehend neue Sounds an. So wurden drei neue Soundbänke dem Pigments-Store hinzugefügt, die jeweils 150 verschiedene Presets enthalten, die auf MPE zugeschnitten sind. Außerdem kommt das Update von Haus aus mit über 1500 Sounds, darunter 150 neue Werks-Presets, Wavetables und Samples.

Der interne Sequencer wurde für das neue Update ebenfalls überarbeitet und kommt nun mit neuen Play-Modi und einem Zufallsgenerator. Dadurch lassen sich mit nur einem Klick Sequenzen generieren. Durch die Sequencer-Lock-Funktion lassen sich diese auch zwischen verschiedenen Presets übertragen.

Das Sounddesign bekommt ebenfalls ein paar neue Möglichkeiten. Die Utility Engine kann jetzt externe Audiosignale einspeisen und bearbeiten. Das funktioniert über den Track-Sidechain-Input. Zusätzlich wurde die Play-Ansicht grafisch verbessert, was einer unserer Kritikpunkte bei Pigments 4 war (hier geht es zum Test). Abgerundet wird das Update durch das Multi-core Processing, das eine verbesserte CPU-Nutzung ermöglicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Arturia Pigments 5 ist ab sofort für erhältlich. Derzeit gibt es einen Einführungspreis von 99 Euro statt der regulären 199 Euro. Ein Update von einer vorherigen Version ist kostenlos. Das Plugin läuft auf macOS 10.13 oder höher (nativer Apple Silicon Support) und Windows 8.1 oder höher, Standalone, als AU, AAX, VST und VST3 in 64 Bit.  Weitere Informationen findet ihr hier

Arturia Pigments Download
Arturia Pigments Download
Kundenbewertung:
(7)

Veröffentlicht in News und getaggt mit arturia , Arturia Pigments 5

Deine
Meinung:
Arturia Pigments 5: Neue Sounds und bessere Performance

Wie findest Du den Artikel?

ø: