Superbooth 24: Arturia PolyBrute 12 – Neue Edition des Synthesizer-Flaggschiffs

Superbooth 24: Arturia PolyBrute 12 – Neue Edition des Synthesizer-Flaggschiffs

superbooth. 15. Mai 2024 | / 5,0

Geschrieben von:
Ina Friebe

Zum 25-jährigen Firmenjubiläum stellt Arturia den PolyBrute 12 auf der Superbooth 24 vor. Die neue Edition des Flaggschiff-Synthesizers hat 12 Stimmen und eine neue Tastaturmechanik mit MPE-Full-Touch-Technologie.

„The most expressive synthesizer ever“ jubelt Arturia über die neue Version seines Klassikers PolyBrute, die der französische Hersteller auf der Superbooth 24 vorstellt. Der polyphone Analogsynthesizer ist eine der Neuigkeiten zum 25-jährigen Firmenjubiläum von Arturia.

Die neuen Features des PolyBrute 12

Rein äußerlich ist der PolyBrute 12 in einem leichten, hellen Look gehalten. Das Gehäuse ist größer als beim PolyBrute Standard-Modell.  Das kommt vor allem daher, dass die Neu-Edition über doppelt so viele Stimmen verfügt, nämlich 12 Stück. Jede dieser Stimmen hat zwei Oszillatoren. Dazu gibt es einen umfangreichen Noise-Generator und zwei Filter: einen 12dB Steiner-Parker Multimode-Filter und einen 24dB Tiefpass Ladder Filter.

Die wirkliche Neuigkeit des PolyBrute 12 ist aber die komplett überarbeitete Tastaturmechanik. Mithilfe der MPE-Full-Touch-Technologie erfassen die Tasten jede Veränderung von Druck, Position und Anschlag und ermöglichen so ein ausdrucksstarkes polyphones Spiel. Dafür stehen drei Aftertouch-Modi zur Auswahl: Mono, Poli und Alt. Der Alt-Modus bietet die Möglichkeit, die Hüllkurven über den Tastenanschlag zu beeinflussen und damit verschiedene Facetten eines einzelnen Sounds nahtlos zu variieren.

Mit der Software PolyBrute Connect lässt sich der PolyBrute 12 als PlugIn in allen großen DAWs benutzen. Es gibt zwei Eingänge für Expression-Pedale und einen Anschluss für ein Sustain-Pedal sowie einen Stereoausgang, MIDI-Anschlüsse (In, Out, Thru), einen USB-Anschluss für die Verbindung mit dem Computer, Sync-I/O für eine analoge Clock und eine Kopfhörerbuchse. Durch seine größeren Abmessungen (972 x 380 x 157 mm) wiegt der Synthesizer fast 23 kg.

Der Arturia PolyBrute 12 wird voraussichtlich ab Mitte Juni 2024 lieferbar sein und 3.899 Euro kosten. Detaillierte Informationen finden sich auf der Website des Herstellers. Am Stand W200 von Arturia auf der Superbooth 24 kann der Synthesizer jetzt schon getestet werden.

Arturia PolyBrute 12
Arturia PolyBrute 12 Bisher keine Kundenbewertung verfügbar

Veröffentlicht in superbooth und getaggt mit analoger Synthesizer , arturia , Polybrute 12 , Superbooth 24

Deine
Meinung:
Superbooth 24: Arturia PolyBrute 12 – Neue Edition des Synthesizer-Flaggschiffs

Wie findest Du den Artikel?

ø: