Berlin: Club RE:MISE muss bald schließen und sucht neuen Standort

Berlin: Club RE:MISE muss bald schließen und sucht neuen Standort

News. 4. September 2023 | 5,0 / 5,0

Geschrieben von:
Redaktion

Der in Kreuzberg ansässige Club RE:MISE wird im November seine Türen schließen. Die Betreiber:innen verfolgen allerdings den Plan, den Club an anderer Stelle wieder aufzusperren. 

Der früher als Fiese Remise bzw. Fiesere Miese bekannte Club in Kreuzberg, der seit 2021 RE:MIESE heißt, muss ausziehen. Wie das Team in einer Erklärung auf Instagram mitteilte, wurde der Mietvertrag für den aktuellen Standort beendet. Dabei gab es durchaus Bemühungen diesen zu verlängern. Die Verhandlungen mit dem Besitzer des Geländes sind jedoch gescheitert. "Das trifft uns sehr, denn immerhin haben wir viel investiert und viele Menschen haben unzählige Stunden harter Arbeit und Hingabe in die RE:MISE gesteckt, um sie zu dem zu machen, was sie heute ist", schreiben die Betreiber:innen.

Das endgültige aus steht allerdings nicht bevor und es wird bereits ein neuer Standort gesucht. Stand heute ist allerdings nicht klar, wann und wo die Wiederöffnung stattfinden wird. Aktuell überwiegt auf jeden Fall die Frustration über die baldige Schließung. "Dass durch unsere Schließung ein weiterer Ort für kulturelle Vielfalt verschwindet, ist leider nur eine weitere Folge der fortschreitenden Gentrifizierung unserer Stadt", heißt es in der Mitteilung. Das Team sei fest entschlossen, weiterhin für die Clubkultur und Freiräume in Berlin zu kämpfen.

Nach einem großen Dankeschön an alle Beteiligten des Clubs gibt es auch schon Informationen zu den nächsten Events. Dabei sind eine Reihe von Closing-Partys geplant. Zu erwarten sind Veranstaltungen der Party-Reihen Body Language, OBXENE und der nach eigenen Angaben "einzige echte Rave in Berlin an einem Montag", SINGULARITY. Der Club ist vor allem für sein vielfältiges Programm und den liebevollen Außenbereich bekannt. Um Trübsal zu blasen ist es allerdings zu früh. "Es ist erst vorbei wenn es vorbei ist, und bis dahin, lasst uns zusammen tanzen!", heißt es am Ende des Statements.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Re:mise (@remise.berlin)

Veröffentlicht in News und getaggt mit Berlin , Clubkultur , Clubsterben

Deine
Meinung:
Berlin: Club RE:MISE muss bald schließen und sucht neuen Standort

Wie findest Du den Artikel?

ø: