Kostenloses Firmware-Update für Roland TR-8S: FM und neue Effekte

Kostenloses Firmware-Update für Roland TR-8S: FM und neue Effekte

News 12. August 2020

Die Roland TR-8S Drummachine bekommt ein überraschendes Firmware-Update. Version 2.0 erweitert die Synthese-Engine um FM, dazu gesellt sich eine Reihe von neuen Effekten und Funktionen für die Performance.

Von Roland selbst kamen nicht gerade spektakuläre Überraschungen zum 808-Day. Dafür sorgten stattdessen frühere Angestellte. Aber einen Trumpf hatte das japanische Unternehmen dann doch: Die All-In-One-Lösung TR-8S kann ab sofort mit einer neuen Firmware upgedatet werden. Version 2.0 bringt einige frische Features für das Gerät.

Am interessantesten dürfte die FM-Engine sein, die es erlaubt, neue Drum-Sounds und auch tonale Klänge zu erzeugen. Morphing-Kontrollen erweitern zusätzlich das Klangspektrum, indem diese mehrere Parameter gleichzeitig beeinflussen. Bei FM - also Synthese mit Frequenzmodulation - sorgt das mitunter schnell für drastische Soundverbiegungen. Sehr nice, besonders beim Live-Performen. Morph-Bewegungen lassen sich natürlich auch aufzeichnen!

Mit einem schnellen Shortcut vollzieht ihr die Reload-Funktion und setzt damit die verstellten Parameter blitzschnell in den ursprünglichen Zustand. Das ist ein weiteres Feature, mit dem die Performance auf der TR-8S noch mehr Spaß macht. Reload funktioniert übrigens auch für Patterns, Tracks, Fader und alle anderen Regler.

Das ist schon eine deutliche Aufwertung der Möglichkeiten, Roland hat aber noch ein paar zusätzliche Extras in das Update implementiert. Instrument FX werden um vier neue Effekte erweitert: Frequency Shift und Ring Modulator passen perfekt zu den neuen FM-Sounds, Saturator macht sich gut auf Bassdrums (aber natürlich auch auf anderen Drums) und Spread gibt den Sounds etwas mehr räumliche Dimension.

Das 2.0-Update verpasst der Groovebox eine satte Frischzellenkur und macht das Gerät damit auch für alle attraktiv, die bisher mit der Anschaffung gezögert haben. Falls ihr die TR-8S besitzt, solltet ihr euch die neue Firmware nicht entgehen lassen und vorsichtshalber alle Projekte und eigene Kits vor dem Update sichern.

Weitere Infos findet ihr auf der Website von Roland, für aktuell 584 Euro bekommt ihr die TR-8S auch bei Thomann.

Veröffentlicht in News und getaggt mit firmware , FM-Synthese , Roland , TR-8S , update

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "Kostenloses Firmware-Update für Roland TR-8S: FM und neue Effekte"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.