Laurent Garnier: Neues Album 'De Película' mit The Limiñanas angekündigt

Laurent Garnier: Neues Album 'De Película' mit The Limiñanas angekündigt

News 31. Mai 2021

Laurent Garnier hat gemeinsam mit dem französischen Psych-Rock Duo ein neues Album angekündigt. 'De Película' soll im September erscheinen und vorab wurden nun zwei Singles veröffentlicht.

Langweilig wird es bei Laurent Garnier so gut wie nie. Seit Ende der 80er feste Größe in der House- und Technoszene, sucht sich der Franzose immer wieder neue Aufgaben und scheut Risiko und Genrewechsel nicht (manchmal scheut er sich auch nicht davor Kritik am Zeitgeist zu üben). Jetzt hat er sich mit dem Psych-Rock Duo The Limiñanas zusammengetan und ein Album angekündigt. Auf 'De Película' will man sich bewusst von allzu technoiden Klängen trennen um dem Rock-Sound von The Limiñanas treu zu bleiben. "Ich wollte auf keinen Fall Techno-Beats auf diesem Album bringen", so Garnier. "Es geht mehr darum, dass ich in die psych-rock Welt von The Limiñanas eintauche, statt sie in die Techno-Welt zu holen".

Bereits im April wurde der Track 'Saul' veröffentlicht und nun wurde sowohl das Album angekündigt, als auch die Single 'Que Calor!' gemeinsam mit dem Sänger Edi Pistolas veröffentlicht. Und die Ankündigungen Garniers bewahrheiten sich hier bereits: Roher Rock-Sound und Punk-Attitüde statt Drummachines und Techno-Klang!

Eine vollständige Tracklist wurde noch nicht veröffentlicht, 'De Película' soll aber am 10. September auf Because Music erscheinen. Hier könnt ihr euch die Singel 'Que Calor!' anhören. Neben der Musik widmete sich Garnier auch dem Film. Anfang Mai feierte die Dokumentation 'Off the Record' Weltpremiere. Darin zeigt der Regisseur Gavin Rivoire die Karriere von Laurent Garnier und zeichnet ein Bild der Entwicklung des Technos in Europa.

Veröffentlicht in News und getaggt mit Album , De Película , Laurent Garnier , The Limiñanas

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "Laurent Garnier: Neues Album 'De Película' mit The Limiñanas angekündigt"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.