Mixcloud: Livestreams nun auch über iOS App abrufbar

Mixcloud: Livestreams nun auch über iOS App abrufbar

News 29. Juni 2020

Mixcloud hat ein neues Update für seine iOS App bereitgestellt. Mit der neuen Version können Livestreams ab sofort auch über die App verfolgt werden.

Weitere Verbesserungen der Livestreams bei Mixcloud: Bisher konnten die Livestreams nur über die Desktop-App aufgerufen werden. Mit dem Update funktionieren die Streams nun auch in der iOS App. Die Mixcloud-App findet sich im Apple-Store. Allerdings ist es auch mit dem Update weiterhin nicht möglich, über die App zu streamen.

Erst im April diesen Jahres hatte Mixcloud die Beta-Version seiner Plattform Mixcloud Live eingeführt, über die legale Livestreams möglich sind. Die Veröffentlichung der Livestream-Funktion hatte die Firma aufgrund der weltweit hohen Nachfrage nach Livestreams in der Corona-Zeit vorgezogen.

Da sich die Funktion weiterhin im Beta-Status befindet, haben sich auch in die Livestream-Funktion der App ein paar Bugs eingeschlichen. So ist es beispielsweise noch nicht möglich, die Musik nur im Hintergrund laufen zu lassen. Auch gibt es noch keine funktionierende Suchfunktion für Livestreams.

Veröffentlicht in News und getaggt mit app , Beta , iOS , live , livestream , Mixcloud

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "Mixcloud: Livestreams nun auch über iOS App abrufbar"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.