Ninja Tune: Neue Performance-App 'Jamm Pro'

Ninja Tune: Neue Performance-App 'Jamm Pro'

News 13. Februar 2020

Ninja Tune bringt in Kooperation mit dem britischen Musikerduo Coldcut eine Neuauflage der Ninja Jamm App heraus. 'Jamm Pro' bekommt zahlreiche neue Feature spendiert.

Ninja Jamm konnte seit Release auf mehr als 600k Downloads zurückblicken und sich bei iPad-NutzerInnen etablieren, die ein easy-to-use Performance-Tool in ihre Setups einbinden wollen. Die Funktionalität ist dabei ähnlich wie bei anderen Anwendungen dieser Art, so zum Beispiel das ebenfalls beliebte Remixlive, welches wir auch in unseren Empfehlungen für DJ&Producer-Apps aufführen.

Bei der Neuauflage von 'Jamm' wurden die Wünsche der Community berücksichtigt, so ist das größte Highlight die in der Ursprungsversion noch nicht gegebene Möglichkeit zum Import von eigenen Samples und Aufnahmen. Ebenfalls in Jamm Pro an Bord sind Multirack-Recording, MIDI-Learn und Patching- und Modulations-Einstellungen, die, laut Hersteller, der Flexibilität von modularen Systemen nicht nachstehen soll.

Ausgelegt als vollwertiges Tool für Live-Performances und eigene Produktionen, kommt die iPad-App mit allerhand vorgefertigten Sounds und Patches von internationalen KünstlerInnen. Auch wenn die konkreten Namen hier noch nicht genannt wurden, darf man doch davon ausgehen, dass diese aus dem Kosmos von Ninja Tune stammen dürften.

Zuletzt hatte das Londoner Kultlabel Ninja Tune schon das Zen Delay (hier im Test) in Kooperation mit dem Hersteller Erica Synth veröffentlicht, scheinbar geht man nun auch vermehrt den Weg als eigenes Equipment herzustellen.

Jamm Pro ist ab sofort im App Store erhältlich und wird regulär 19.99£ kosten. In den ersten zwei Wochen gibt es die Anwendung allerdings im Kickoff-Rabatt für 50% günstiger.

Einen Überblick der Funktionen dieses umfangreichen Tools könnt ihr euch im Teaservideo verschaffen:

Veröffentlicht in News und getaggt mit app , Coldcut , iOS , iPad Jamm Pro , Ninja Tune

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "Ninja Tune: Neue Performance-App 'Jamm Pro'"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.