Superbooth 2019: Ästhetischer SH-101-Klon angeteasert
© Superlative

Superbooth 2019: Ästhetischer SH-101-Klon angeteasert

News 11. April 2019

In genau einem Monat findet im Berliner FEZ die Superbooth 2019 statt, mittlerweile die vielleicht bedeutendste Messe für Synthesizer, Modular, Drums und elektronische Konsorten (warum das so ist, kann hier nachgelesen werden). Jetzt tauchen die ersten Gerüchte zu anstehenden Produktveröffentlichungen auf, eine davon ist der schön gestaltete Superlative SB-1.

Superlative ist eine neue Firma, die sich zum Einstand mit einem an den Roland-Klassiker SH-101 angelehnten monophonen Synthesizer probiert. Damit steht das neue Projekt nicht alleine dar, zuletzt hatte Behringer die Produktion ihrer eigenen Replik begonnen. Im Gegensatz hierzu setzt Superlative allerdings nicht auf eine absolut originalgetreue Übertragung der Vorlage, vielmehr soll das beliebte Konzept weiterentwickelt werden.

Direkt ins Auge fällt das markante Design: Ungleich dem in den Farben Anthrazit, Rot und Blau erhältlich gewesenen Original, setzt der SB-1 auf ein zeitgemäßes, von orangener Beschriftung durchzogenes Schwarz. Auch die Klaviatur, die abweichend vom SH-101 auf einem neu entwickelten Konzept mit Gummi-Dome-Schaltern basiert, kommt in diesen Farbtönen, insgesamt ergibt sich dadurch ein wirklich ästhetisches Äußeres. Das Gehäuse des Mono-Synths ist dabei sehr dünn und trotzdem stabil.

Innerlich basiert der SB-1 auf den ebenfalls im Original verbauten 3340 VCO Chip, sowie einen 4-poligen OTA VCF Filter (24dB Flankensteilheit). Neu ist USB-MIDI, welches zu den ursprünglichen Steuerungsmöglichkeiten von MIDI und CV/Gate hinzukommt. Mit an Bord ist weiterhin ein Sequenzer, der zusätzlich zur Synth-Engine auch ein weiteres externes Gerät bedienen kann.

Besonders am SB-1 soll aber laut Hersteller auch die Implementierung eines wiederaufladbaren Akkus sein, der Superlative-Synth ist damit prädestiniert für den mobilen Einsatz und der erste analoge Synthesizer überhaupt, der eine solche eingebaute Stromquelle hat.

Weitere Informationen wie Erscheinungsdatum und Preis fehlen noch, wir erwarten diese allerdings pünktlich zur Superbooth 2019 im Mai.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

is anybody seeing this

Ein Beitrag geteilt von Superlative Instruments (@playsuperlative) am

Veröffentlicht in News und getaggt mit Behringer , Klon , Roland , SB-1 , SH-101 , Superbooth 2019 , Superlative

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "Superbooth 2019: Ästhetischer SH-101-Klon angeteasert"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.