Sweet Harmony: Rave | Today Ausstellung in Saatchi Gallery
© Saatchi Gallery

Sweet Harmony: Rave | Today Ausstellung in Saatchi Gallery

News 8. Juli 2019

Die Saatchi Gallery in London eröffnet diesen Monat die Ausstellung "Sweet Harmony: Rave | Today", die sich mit der Rave-Kultur der 80er und 90er Jahre beschäftigt. Es ist das erste Mal, dass es in der renommierten Galerie eine Ausstellung zu diesem Thema gibt.

Die Rave- und Techno-Bewegung ist in den Museen angekommen. Egal ob Nineties Berlin, die Tür des Tresor im Humboldt-Forum oder eine Ausstellung über elektronische Musik in der Philharmonie De Paris - Clubkultur ist im Mainstream angekommen. Jetzt beschäftigt sich auch die Saatchi Gallery in London mit diesem Thema.

Der Fokus liegt hier auf der visuellen Seite, trotzdem kommt auch der musikalische Aspekt nicht zu kurz. Neben Fotografien und Videos von vielen KünstlerInnen, die diese Zeit aktiv miterlebt haben, werden auch Installationen und audio-visuelle Arbeiten zu sehen sein. Aber auch Podiumsdiskussionen und musikalische Performances stehen auf dem Programm.

Sweet Harmony: Rave | Today

Unter dem Namen "Lost Souls Of Saturn" gibt es ein Projekt von Seth Troxler und Phil Moffa, das Musik, Bilder und Storytelling miteinander verbindet. Der Berliner Carsten Nicolai präsentiert Klänge und Visuals aus seiner aktuellen Alva Noto Tour "UNIEQAV". Die in Berlin ansässigen Minnie Griffith und Max Mcgarvie haben als Spiral Tribe unzählige Visuals für Festivals erstellt. Weirdcore ist durch Arbeiten für Aphex Twin oder Skrillex bekannt geworden und steuert eine kommissionierte Arbeit für die Ausstellung bei. Conrad Shawcross und der Musiker Mylo ("Drop The Pressure") stellen eine Skulptur vor.

Weitere KünstlerInnen: Dominic from Luton, James Alec Hardy, Tom Hunter, Vinca Petersen, Ted Polhemus, Derek Ridgers, Mattko, Ewen Spencer, Dave Swindells, Chelsea Louise Berlin, Seana Gavin, Project Zoltar, Jeremy Deller, Adrian Fisk, Cleo Campert, Colin Nightingale und Stephen Dobbie, Liam Young, Cyril de Commarque, Aida Bruyère, Anna-Lena Krause, Matthew Wilkinson, Molly Macindoe, Mustafa Hulusi.

"Sweet Harmony: Rave | Today" startet am 12. Juli und geht bis zum 14. September 2019. Tickets kosten ungefähr 11 Euro. Weitere Infos und mehr Details zu den KünstlerInnen findet ihr auf der Website.

0 Kommentare zu "Sweet Harmony: Rave | Today Ausstellung in Saatchi Gallery"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.