Tipp: Kostenloses Produktions-Webinar mit Steffi [Berghain]

Tipp: Kostenloses Produktions-Webinar mit Steffi [Berghain]

News 28. Mai 2020

Auch wenn die ersten bundesweiten Lockerungen vom Corona-Shutdown in Kraft treten und Gastronomie, Sozialleben und Wirtschaft langsam wieder hochfahren, ist doch besonders ein Bereich der Öffentlichkeit noch immer mit besonderen Einschränkungen belegt: Der Kultursektor. Nach wie vor ist eine umfassende Öffnung von Clubs und Musikstätten nicht in Aussicht, dementsprechend zu kämpfen haben auch die AkteurInnen dieser Branchen.

Es scheint schwierig in einer für MusikerInnen, DJs und KünstlerInnen so existenzbedrohlichen Situation von Optimismus zu sprechen, dafür steht einfach zu viel auf dem Spiel. Dennoch haben die letzten Wochen auch gezeigt, wie viel Produktivität und Ideenreichtum eine solche Krise mit sich bringen kann: Livestreams, digitale Festivals und solidarische Aktionen zeigen auf, was große Umbrüche an neuem Potential freisetzen können.

Schlechte Zeiten dürfen also durchaus gewinnbringend verbracht werden, das gilt auch besonders auf individueller Ebene. Sich beispielsweise mit Literatur oder Dokumentationen weiterzubilden kann aufbauend wirken, ebenso wie neue Methoden zu finden, mit seinen KollegInnen trotz andauernder Kontaktsperre über die Distanz zusammen zu musizieren. Noch mehr auf der Hand liegt natürlich auch das Feilen an den eigenen musikalischen Fähigkeiten.

Für letzteres bietet das ursprünglich aus England kommende, nun aber auch in Hamburg und Berlin beheimatete Musikinstitut BIMM heute beginnend drei kostenlose Webinare zum Thema Produktion von elektronischer Musik an. Im Unterschied zu vielen anderen Gratisangeboten, wie bspw. Tutorials bei YouTube, wird hier auf Erfahrung gesetzt, so wird in Episode eins Berghain-Resident-DJ und Ostgut-Produzentin Steffi für Fragen bereit stehen, Folge zwei beinhaltet Workflow-Optimierungen und Tipps von Ableton Certified Trainern.

Im letzten Webinar dürfen sich Studio-Tipps von Grammy-Gewinner Pete Smith abgeholt werden. Die Workshops finden in der Plattform für Video-Chats Zoom statt und sind dabei für alle Teilnehmenden gratis.

28.05.2020, 18 Uhr: Webinar 1, Music Production at BIMM Institute Berlin and Hamburg

04.06.2020, 18 Uhr: Webinar 2, Insights to Electronic Music Production and Introduction to Ableton Live

11.06.2020, 18 Uhr: Webinar 3, Insights to Music & Sound Production

Veröffentlicht in News und getaggt mit BIMM , Steffi , Webinar

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "Tipp: Kostenloses Produktions-Webinar mit Steffi [Berghain]"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.