KORG Germany: Neues Entwicklungsbüro in Berlin startet 2020

KORG Germany: Neues Entwicklungsbüro in Berlin startet 2020

News 19. Dezember 2019

Unter der Führung von Mastermind Tatsuya Takahashi entsteht in Berlin das neue Entwicklungsbüro KORG Germany. Und dafür sucht das Unternehmen sogar noch ein paar neue MitstreiterInnen. Ob der nächste Korg-Synthesizer in Berlin entwickelt wird?

KORG vermeldet, dass in Berlin ein neues Entwicklungsbüro eröffnet wird. KORG Germany geht unter der Führung von Tatsuya Takahashi an den Start. Der innovative Ingenieur zeigte sich in der Vergangenheit bereits für beliebte Produkte wie die Monotron Serie, die Volca Serie, minilogue oder auch MS-20 Mini und die Neuauflage des Arp Odyssey verantwortlich. Außerdem hat er für die Red Bull Music Academy in Berlin im letzten Jahr den Granular Convolver vorgestellt. In einem sehr aufschlussreichen Gespräch mit Aphex Twin könnt ihr euch ein gutes Bild über die Gedankenwelt dieses modernen Daniel Düsentriebs machen.

Als weiterer Kopf ist Maximilian Rest an Bord, der mit der Firma E-RM ebenfalls sehr originelle Hardware entwickelt hat. Neben seinen Aufgaben bei KORG Germany wird Rest auch weiterhin als CEO von E-RM arbeiten.

Laut Tatsuya Takahashi setzt KORG Germany bei der Entwicklung neuer Ideen und Produkte nicht nur auf das jetzt gerade entstehende Kernteam, sondern auch auf zukünftige Kollaborationen und Partnerschaften. Maximilan Rest ergänzt, dass die Unternehmung durch EntwicklerInnen bestimmt wird. Neugierde und Offenheit soll beim Entwickeln und Experimentieren im Zentrum stehen.

Eine tolle Nachricht ist, dass Korg noch neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sucht. Falls ihr euch jetzt angesprochen fühlt, besucht einfach mal die offizielle Website.

Die Arbeit von KORG Germany soll im April 2020 aufgenommen werden - wir dürfen uns jetzt schon auf die aufregenden Entwicklungen freuen, die bald aus Berlin kommen.

KORG Germany Website

Veröffentlicht in News und getaggt mit Berlin , korg , Korg Volca , Minilogue , monotribe , Synthesizer

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "KORG Germany: Neues Entwicklungsbüro in Berlin startet 2020"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.