Sneaker: Nike stellt neuen Air Max 90 Vinyl vor
© Urbanstaroma

Sneaker: Nike stellt neuen Air Max 90 Vinyl vor

News 5. Juli 2019

Nike stellt ein neues Air Max 90 Modell vor, das von Vinyl und der Schallplatten-Kultur inspiriert wurde.

Man könnte meinen, dass wir hier langsam zu einem Magazin für Sneaker mutieren, so oft wie wir in letzter Zeit von Sportschuhen, die sich auf elektronische Musik beziehen, berichtet haben. Aber naja, der Hype ist da, und er treibt seine Auswüchse munter voran. Zuletzt gab es da bspw. den auf Rave und Neon-Look der 90er basierenden Adidas Ozweego, erst wenige Monate zuvor hatte ebenfalls Nike in Kooperation mit Honey Dijon und dem Berliner Label Keinemusik den auch aus den 90ern stammenden Sneaker Air Max 180 in einer 'BLN', sprich Berlin-Version neu aufgelegt.

Auch Puma sprang auf den Zug auf und ging mit Roland eine Kooperation ein: Beide hatten Mitte letzten Jahres zwei auf dem Design der legendären TR-808 basierenden Sportschuhe herausgebracht, den RS-0 und den RS-100.

Was fehlt? Na klar, Vinyl. Gibt es jetzt aber in Form von Nike und dem neuen Air Max 90, der tatsächlich eine aus Vinyl bestehende schwarze Oberfläche hat und mit roten Highlights versehen wurde. Wichtigstes Merkmal: Das Nike Logo ist als Schallplatte gestaltet und quasi in der Drehung dargestellt. Auch ist in der Lasche ein 'Side A' oder 'Side B', je nachdem welches Model man auswählt, sowie die Geschwindigkeit '33 1/3 RPM' eingearbeitet. Ganz groß!

Der Nike Air Max 90 Vinyl kommt am 24. August 2019 heraus, zum Preis gibt es noch keine Angaben.

© Urbanstaroma
© Urbanstaroma
© Urbanstaroma
© Urbanstaroma

0 Kommentare zu "Sneaker: Nike stellt neuen Air Max 90 Vinyl vor"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.