Nike feiert die Berliner Clubkultur mit dem Air Max 180 BLN
Quelle: Nike

Nike feiert die Berliner Clubkultur mit dem Air Max 180 BLN

News 13. März 2019

Mit der Neuauflage des Air Max 180 setzt Nike auf Farbe und huldigt der Berliner Clubkultur. Einigkeit und Freiheit tragt ihr mit diesen Sneakern unter den Sohlen.

1991 brachte Nike erstmals den Air Max 180 auf den Markt. Der Schuh hat sich im Laufe der Jahre zu einem Klassiker entwickelt. Anfang der 90er sind Mauerfall und Wiedervereinigung ebenfalls noch recht frisch. In Berlin wird die neue Freiheit besonders mit der immer populärer werdenden Techno-Musik zelebriert. Für den Sporthersteller ergibt sich aus diesen Zusammenhängen nun die Neuveröffentlichung des Turnschuhs.

Während in den Clubs der Hauptstadt Schwarz dominiert, hat Nike bei den Sneakern eher auf Farbe gesetzt. Ob das die Chance erhöht, an den Berliner Türstehern vorbei zu kommen, wird sich in Zukunft noch zeigen. Auf den Sohlen jedenfalls sind die prägenden Werte der frühen 90er verewigt. "Unity" und "Freedom" ist auf jeweils einer Unterseite zu lesen. Gutes Motto, besonders wenn es im Kontext von "Love, Peace, Unity and Having Fun" steht - so wie einstmals bei Afrika Bambaataa.

Quelle: Nike

Ob Honey Dijon und das Label Keinemusik nun den Air Max 180 BLN mitgestaltet haben, geht aus den Infos von Nike nicht eindeutig hervor. Definitiv werden diese Namen aber in der Promotion aufgeführt, auch auf Instagram sieht man sie bereits. Am 22. März will Nike zum Launch die Clubkultur in einem Event mit den Sneakern zusammen bringen. Da werden dann Miss Honey Dijon und Reznik von der Kleinemusik-Crew neben drei aufstrebenden Talenten aus der Stadt spielen.

Ab dem 30. März sollen die Air Max 180 BLN überall erhältlich sein und 150 Euro kosten.

Infos zu der Air Max 180 Experience am 22. März gibt es auf hier.

Quelle: Nike

Veröffentlicht in News und getaggt mit 90er , Air Max , Berlin , Clubkultur , Honey Dijon , Keinemusik , Nike , Techno

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "Nike feiert die Berliner Clubkultur mit dem Air Max 180 BLN"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.