Video: Stimming testet Synth Pro von MFB
© TEB

Video: Stimming testet Synth Pro von MFB

Features 23. Januar 2020

Zweieinhalb Jahre ist es schon her, da tauchte Stimming das erste Mal als Reviewer in der von Telekom Electronic Beats in Kooperation mit Bonedo initiierten Equipment-Test Video-Serie auf. Deren Prinzip ist einfach: MusikerInnen aus der Techno- und House-Welt testen in ca. 30-minütigen Videos das neueste Equipment und geben ihr Feedback dazu ab. Dadurch ergibt sich eine interessante Perspektive auf das Gear, da dieser Blick aus Künstleraugen stattfindet. Zwar durften sich auch FJAKK (damals noch als Trio) und Peter van Hoesen an Gear-Kritik üben, mittlerweile hat sich allerdings Stimming mit seiner schonungslos ehrlichen und gleichzeitig charmanten Meinung quasi als Chef-Rezensent etabliert

In der neuesten Ausgabe nimmt er sich daher den Synth Pro aus dem Berliner Hause MFB zur Aufgabe. Gewohnt humorvoll prüft Stimming (wieder auf Englisch...) den neuen achtstimmig analogen Synthesizer auf Herz und Nieren und nimmt dabei eine kritische Haltung ohne falsche Zurückhaltung ein. Von der Beschaffenheit der Potis und Knöpfe über die einzelnen Sounds und Funktionen bis hin zur Ästhetik des Layouts zeigt der gebürtige Gießener und nun Hamburger was MFBs neuester so alles kann:

Veröffentlicht in Features und getaggt mit analoger Synthesizer , Bonedo , Electronic Beats , MFB , review , Stimming , Synth Pro , Test

Geschrieben von:
Redaktion

0 Kommentare zu "Video: Stimming testet Synth Pro von MFB"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.