Update: Traktor Pro 3.2 bringt Features für Harmonic Mixing

Update: Traktor Pro 3.2 bringt Features für Harmonic Mixing

News 21. Juni 2019

Native Instruments hat soeben seine DJ-Software Traktor Pro 3 in eine neue Version geschickt. 3.2 fokussiert sich dabei auf Features, die das harmonische Mischen erleichtern und verbessern sollen.

Ende letzte Jahres brachte NI die größte Flut an neuen Produkten heraus, die es in der über zwanzigjährigen Geschichte des Berliner Unternehmens je gab. Besonderes Highlight dabei natürlich: Traktor Pro 3, auf diesen Versionssprung hatten die User der beliebten DJ-Software lange gewartet. Im gleichen Zuge wurden auch die neuesten passenden DJ-Controller angekündigt, Traktor Kontrol S4 MK3 und den S2 MK3. Größere Neuerungen erfuhr Traktor Pro dann das letzte Mal im Februar, zur NAMM 2019 wurden parallele Wellenformen eingeführt, auch dieses Feature hatten die NutzerInnen sich oft gewünscht.

Nun ist es wohl an der Zeit für die nächste Fuhre an Neuheiten, so bringt Traktor Pro 3.2 Features mit, die auf eine Verbesserung des Harmonic Mixings abzielen: Mit der optimieren Elastique 3.3 Timestretching Engine wird beim Pitchen der Sound verbessert. Übermäßiges Be- und Entschleunigen von Musik kann zu nervigen Soundartefakten führen, diese sollen nun dank des verbesserten Algorithmus deutlich abgemildert sein, Traktors Key Lock Funktion wird damit brauchbarer.

Weiterhin hat Traktor Pro 3.2 jetzt einen Pitch-Control mit an Bord. Hiermit kann die Tonhöhe in Halbtonschritten angepasst werden, die Software zeigt dann automatisch den passenden Key-Wert an. Das erweitert den Rahmen an harmonisch spielbaren Tracks noch einmal. Daneben gibt es noch weitere kleine Änderungen, die auch im Forum von NI nachgelesen werden können.

Traktor Pro 3.2 ist ab sofort als Public Beta hier verfügbar.

0 Kommentare zu "Update: Traktor Pro 3.2 bringt Features für Harmonic Mixing"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.