Beiträge

Novation veröffentlicht Browser-Version des Launchpads

Novation hat die Launch-Reihe um eine Browser-Version namens Launchpad Arcade erweitert. Die Sample-Batterie findet direkt in Google Chrome statt und funktioniert auf die gleiche Weise wie ihre Hard- und Software-Geschwister. Über eine Pad-Matrix werden Drum-, Synth, Vocal-, Chord- und Melodie-Loops abgefeuert und durch One-Shots ergänzt. Die Clips triggert man per Tastatur oder alternativ via Launchpad-MIDI-Controller. Launchpad Arcade ist zwar ein reines Marketing-Tool, um User über den Browser ins eigene Universum zu locken, für eine lässige Mittagspause reicht es aber allemal.

 

 

 

Neu: Novation Circuit – Groovebox mit Grid-Sequenzer

Mit Circuit stellt Novation eine Standalone Production Station vor, die mit zwei Synthies, einer 4-Part Drummaschine und einem Gridsequenzer ausgestattet ist. Circuit soll durch seine intuitive Bedienbarkeit dazu einladen Tracks spielend zu erstellen.

Circuit_overhead_Synth-Mode-screenprint

Was Circuit noch so kann erklärt die Pressemitteilung:

Mit der Kombination aus klassischem Nova-Synth und herausragenden Drums zaubert man mit Circuit in Sekunden neue elektronische Musik, denn Circuit wurde von Novation entwickelt, um zu inspirieren. Mit dieser Kombination aus zwei Novation Polysynths, einer Vier-Part-Drum-Machine und einem intuitiven Grid-basierten Sequenzer in einem Stand-alone-Gerät kann man elektronische Musik in nur wenigen Minuten produzieren.

Circuit ist kompakt und kann mit Batterien betrieben werden, um damit völlig autark Musik zu machen. Im Studio lässt sich Circuit zusammen mit anderen Synthesizern nutzen und läuft perfekt synchronisiert zu Musik-Software. Circuit bietet pure Inspiration und hat alles, um damit neue Songs zu produzieren und zu spielen: Einfach mit den Pads kreativ werden, an den Reglern drehen und die Tracks werden sich entwickeln. Natürlich alles in der passenden Tonart und im richtigen Tempo. Dank der Effekte, Patterns und Sounds in Echtzeit lassen sich damit Tracks mit fetten Grooves und Beats produzieren.

In Sekunden zu neuen Ideen. Ganze Tracks in wenigen Minuten

Circuit inspiriert, von Anfang an. Die Kombination aus 2-Part Synthesizer, einer 4-Part-Drum-Machine sowie einem Grid-Sequenzer mit 4×8 anschlagempfindlichen RGB-Pads hilft beim Entwickeln von neuen musikalischen Ideen und beim Kreieren von elektronischen Grooves.

Stand-alone

Circuit ist kompakt und dank Batteriebetrieb völlig autark. Komplette Songs können damit von Anfang an produziert gespeichert und abgespielt werden – alles ohne Laptop. Auch zusätzliche Lautsprecher sind nicht nötig, denn Circuit verfügt über einen internen Speaker. Natürlich lässt sich Circuit über die Line-Ausgänge, USB- und MIDI-Anschlüsse auch in bestehende Setups einbinden und zusammen mit anderen Synths und Geräten nutzen.

Herausragender Sound

Circuit liefert – dank der großen Nova-Tradition – beeindruckende Sounds mit sofort einsatzbereiten monofonen und polyfonen Patches. Die Vielzahl an charakteristischen Klängen inspiriert zu drückenden Bass-Linien, epischen Leads und warmen Flächen.

Ideen sofort umsetzen

Mit Circuit eröffnet sich eine neue Art des Musikmachens. Die gesplitteten Grids von Circuit zeigen gleichzeitig Steps und Noten an, sodass man aufnehmen oder abspielen kann und dabei jederzeit sieh, was gerade passiert. Parts lassen sich schnell und einfach erstellen, indem man entweder jeden Step programmiert oder einfach auf Aufnahme drückt und eine Performance in Echtzeit aufnimmt.

Einladung zum Experimentieren

Mit den einfach zu nutzen Modi erstellt man Harmonien, Rhythmen und Melodien im gewünschten Tempo und der gewünschten Tonart, während man gleichzeitig an Riffs, Hook-Lines und Akkorden arbeiten kann. Oder man experimentiert einfach, um mit dem Sequenzer etwas völlig Neues zu erschaffen.

Auf der Suche nach dem perfekten Beat?

Mit den anschlagempfindlichen RGB-Pads lassen sich in kürzester Zeit ausdrucksvolle Drum-Beats erstellen – entweder mit dem Step-Sequenzer oder indem man den Beat mit den vielen Drum-Sounds selber einspielt. Um einem Sound den letzten Kick zu geben, kann man diesen mit Pitch, Decay, Verzerrung und Equalizer an seine Wünsche anpassen.

Einfach an Sounds schrauben

Mit den acht Macro-Reglern hat man direkten Zugriff auf die jeweiligen Sounds und kannst damit jeden Patch subtil verändern oder völlig neu gestalten. Im zweiten Schritt fügt man Bewegung und Rhythmus hinzufügen, indem man seine Performance aufnimmt oder mit dem Sequenzer erarbeitet.

Für komplette Songs inklusive aller Effekte

Mit Circuit kann man komplette Songs erstellen, indem man Synth-und Drum-Pattern mit bis zu 128 Schritten erzeugt, die mit den integrierten Effekten noch mehr Raum, Tiefe und Energie bekommen. Auch eine pumpende Kick-Drum ist damit kein Problem – der Sidechain für die Synths macht es möglich. Fertige Songs können auf einem von 32 Speicherplätzen gespeichert werden.

Circuit_RearCircuit Key-Features

  • Klassischer Nova-2-Part Analog-Modelling-Synthesizer
  • 4-Part Drum-Maschine
  • 4×8 Grid mit anschlagempfindlichen RGB-Sequenzer-Pads
  • 6-stimmige Polyfonie
  • Viele Oszillator-Arten und Wavetables
  • 64 produktionsfertige Patches
  • Arbeiten mit dem Step-Sequenzer oder live
  • Einfach Tempo und Tonart für die Musik festlegen
  • Fertige Drum-Pattern kombinieren
  • Einfaches Bearbeiten mit den acht Synth-Macro-Encodern mit RGB-LEDs
  • Bearbeitungen aufnehmen und später wieder abspielen
  • Kombinieren von Synth- und Drum-Pattern mit bis zu 128 Schritten
  • Bietet verblüffende Delay- und Reverb-Effekte
  • 32 Speicherplätze zum Sichern und Laden deiner Kreationen – auch ohne Laptop
  • Kompakt und batteriebetrieben
  • Integrierter Lautsprecher
  • Arbeitet über USB und MIDI mit Computern und Hardware via USB und MIDI

Circuit ist ab dem 15.10.2015 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 399,- Euro lieferbar.

 

Hier noch das Produktvideo, in dem einen ersten Eindruck bekommt, was man mit Circuit anstellen kann. Interessant ist auch, dass Novation sich nicht davor scheut auch Produkte aus dem Hause Roland oder Dave Smith im Video rumliegen zu lassen.

 

Preis: ca. 349.-

Lieferzeit: Mitte Oktober 2015

Zur Herstellerseite

Hier zum besten Preis vorbestellen!

Novation Circuit Groovebox

NOVATION CIRCUIT

Optisch würde der CIRCUIT gut zu den Launchpads passen, es ist aber eine kleine Groovebox. Eine Kombination aus Synthesizer, Drummaschine und Sequenzer. Weiterlesen

Launchpad Pro Review

Review – LAUNCHPAD PRO

Das LAUNCHPAD ist ohne Zweifel ein Klassiker unter den Matrix-Controllern für ABLETON LIVE. In der aktuellen Version wurde die Hardware vom Hersteller gründlich überarbeitet und bringt als LAUNCHPAD PRO zahlreiche neue Features mit. Weiterlesen

NAMM Show 2015

NAMM 2015 – Neuheiten im Überblick (Teil 1)

Vor meinem Fenster schneit es. Ein Grund mehr sich ins sonnige Kalifornien zu beamen. Dort ist NAMM und manche Neuheit lockt mir ein interessiertes Pfeifen zwischen den Zähnen hervor. Welche? Lest selbst! Weiterlesen

NOVATION AUDIOHUB 2×4

Mal wieder ein Beispiel sinnvoller Produktbenennung. USB-Hub trifft Audioninterface mit zwei Ein- und vier Ausgängen: Der Name: AUDIOHUB 2×4. Weiterlesen

LAUNCHCONTROL XL -Review

Hersteller NOVATION bewirbt das jüngste Mitglied der LAUNCH-Serie als “ultimativer Controller für ABLETON LIVE”. Doch, ist er das wirklich? Weiterlesen

NOVATION LAUNCH CONTROL XL

Ende des Monats bekommt die “Launch-Familie” Zuwachs, den LAUNCH CONTROL XL. Weiterlesen

Novation kündigt Transporttasche für Twitch-Controller an

Novation präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Hersteller UDG eine Transporttasche namens Twitch CourierBag Deluxe für den Twitch-Controller . Neben dem Gerät ist noch Platz für ein Audio-Interface, Kopfhörer, Kabel und weiteren Kleinkram. Die Nylon-Tasche wird über der Schulter getragen und verfügt über eine abnehmbare Telefon-Tasche und einen Wasserflaschen-Halter.

Die Tasche wird laut Hersteller ab dem  Frühjahr 2012 in den Läden erhältlich sein.

 

Neuer Controller: QuNeo

Was ist viereckig, grell bunt und hat quadratische Felder? Genau: Der Zauberwürfel aus den 80-ern. Und der soeben angekündigte QuNeo Controller von Keith McMillen.   Weiterlesen

NOVATION TWITCH- Review

Was wurde der TWITCH herbeigesehnt. Nun ist er da und wir haben uns einen der Controller abgezweigt um zu schauen, ob die hohen Erwartungen erfüllt werden.  Weiterlesen

Rane, Serato, Novation & Loopmasters: THE GOLDEN TICKET

Hinter dem goldenen Fahrschein verbirgt sich eine Aktion von Rane, Serato, Novation und Loopmasters. Jedem Rane SL Produkt liegt ein solches Ticket bei und jedes Ticket ist Gold wert. Weiterlesen

Vor Ort – Musikmesse 2011

Alle Jahre wieder: die MUSIKMESSE  / PROLIGHT AND SOUND öffnet heute die Tore. Wir haben mal wieder halb Deutschland durchquert, um Neuheiten zu beäugen und darüber zu berichten.
Weiterlesen

NOVATION TWITCH – der neue Itch-Controller

Slicer heisst jetzt Twitch, und steuert vollsync Itch… Novation wagt sich mit einem neuen Itch-Controller einen weiteren Schritt ins Feld der DJ-Steuergeräte. Weiterlesen

Hardware-Synth: NOVATION ULTRANOVA

Novation UltraNova In Zeiten absoluter PlugIn-Dominanz werden neue Instrumente zum richtigen Anfassen immer seltener. Einer dieser Exoten ist der Synthesizer UltraNova von Novation. Weiterlesen

Ableton’s Sommerloch-Prävention

Sommerloch Um dem berühmten Sommerloch vorzubeugen, hat Ableton für die Monate Juli und August zwei Specials ausgerufen: “Choose Your Partner” und “Summer Music Challenge”. Weiterlesen